Migros
Seite weiterempfehlen
Tierspuren-Quiz
Hufabdrücke eines Rehs
1.
Welches Huftier hat hier seine Spur hinterlassen?
Richtig! Rehe fühlen sich vor allem in Wäldern und auf Lichtungen wohl – mit etwas Glück kannst du dort ihre Spuren entdecken.
Leider falsch. Es handelt sich um ein Reh. Rehe fühlen sich vor allem in Wäldern und auf Lichtungen wohl – mit etwas Glück kannst du dort ihre Spuren entdecken.
Pfotenabdruck eines Wolfes
2.
Dieses Grossraubtier findet man auch (selten) in Schweizer Wäldern.
Stimmt! Typisch für den Pfotenabdruck eines Wolfes sind die Krallenspuren. Es ist aber sehr schwierig, die Spur eines Wolfes von jener eines Hundes zu unterscheiden.
Leider falsch. Hier siehst du die Spur eines Wolfes. Im Gegensatz zum Luchs sieht man hier Krallenabdrücke. Der Bär hat dagegen fünf Zehen und ist einfach zu unterscheiden.
Krallenabdrücke einer Krähe
3.
Welcher Vogel spazierte hier durch den Schnee?
Das ist richtig! Krähenspuren kannst du sogar mitten in der Stadt entdecken, denn viele Saatkrähen brüten in den Stadtpärken oder Alleen.
Leider falsch. Hier hat eine Krähe ihre Spur hinterlassen. Krähenspuren kannst du sogar mitten in der Stadt entdecken, denn viele Saatkrähen brüten in Stadtpärken oder Alleen.
Pfotenabdruck eines Hasen
4.
Welches Tier zog hier durch die winterliche Schneelandschaft?
Richtig. Hier ist der Schneehase durchgehoppelt. Diese Spuren kannst du in höheren Lagen (über 800 Meter über Meer) in lichten Wäldern entdecken.
Hoppla, das war falsch. Hier ist der Schneehase durchgehoppelt. Diese Spuren kannst du in höheren Lagen (über 800 Meter über Meer) in lichten Wäldern entdecken.
Pfotenabdrücke eines Bären
5.
Wer hat diese Spur hinterlassen?
Ganz genau! In der Schweiz wirst du allerdings kaum eine Bärenspur entdecken, da sie hier nur selten vorbeischauen.
Leider falsch. Das ist die Spur eines Bären. In der Schweiz wirst du allerdings kaum eine Bärenspur entdecken, da sie hier nur selten vorbeischauen.
Hufabdruck eines Wildschweins
6.
Welches Tier mit diesem Hufabdruck findet man in Wald, Stadtnähe und auf Feldern?
Das ist richtig! Wildschweine sind unkompliziert und leben überall, wo sie Nahrung finden – sie mögen vor allem auch Maisfelder.
Leider falsch. Hier hat ein Wildschwein seine Spuren hinterlassen. Wildschweine sind unkompliziert und leben überall, wo sie Nahrung finden – sie mögen vor allem auch Maisfelder.
Pfotenabdrücke eines Dachses
7.
Welcher Allesfresser hinterlässt hier seine Spur?
Genau! Er lebt im Gehölz und in Hecken und ist vor allem in der Nacht unterwegs. Im Winter findest du kaum Spuren, denn er hält Winterruhe.
Leider falsch. Das ist die Spur eines Dachses. Er lebt im Gehölz und in Hecken und ist vor allem in der Nacht unterwegs. Im Winter findest du kaum Spuren, denn er hält Winterruhe.