Seite weiterempfehlen
Schmetterling-Quiz
Flügel eines Tagpfauenauges
1.
Was ist das Spezielle an Schmetterlingsflügeln?
Genau!
Leider falsch. Die Flügel sind nicht unbedingt farbig. Auch wenn die Schuppen zerstört sind, können Schmetterlinge noch fliegen.
Schmetterling auf einer Blüte
2.
Was fressen Schmetterlinge?
Richtig. Nicht Schmetterlinge, sondern Raupen fressen Pflanzenteile wie Blätter.
Leider falsch. Die meisten Schmetterlinge ernähren sich vor allem von Nektar und Baumsäften.
Ein Spanner
3.
Wie gross ist die Flügelspannweite des grössten Schmetterlings?
Stimmt!
Leider falsch. Die grösste Flügelspannweite eines Schmetterlings ist etwa 30 Zentimeter.
C-Falter Puppen
4.
Wie nennt man die Hülle, in der sich die Raupe in einen Schmetterling verwandelt?
Richtig!
Leider falsch. Sie wird Puppe genannt.
Tagpfauenauge
5.
Wie viele Beine haben Schmetterlinge?
Stimmt!
Leider falsch. Schmetterlinge haben sechs Beine und gehören somit zu den Insekten.
Bläuling
6.
Wozu haben Schmetterlingsflügel ihre Farben?
Richtig! Entweder kann man Schmetterlinge wegen ihrer Farben in der Umgebung kaum erkennen, oder sie signalisieren «ich bin gefährlich oder giftig», obwohl es nicht alle sind.
Leider falsch. Die Schmetterlinge wollen mit den Farben niemanden beeindrucken, sondern sich vor Fressfeinden schützen.
Schwalbenschwanzraupe
7.
Wie lange kann die Verpuppung einer Raupe zu einem Schmetterling dauern?
Genau. Beim Frühlings-Wollafter kann die Verpuppung so lange dauern.
Leider falsch. Die Verpuppung kann tatsächlich bis rund sieben Jahre dauern (beim Frühlings-Wollafter).