Seite weiterempfehlen
Frosch-Quiz
Warziger Makifrosch
1.
Was gibt es nicht?
Richtig! Das wäre aber auch ein interessanter Frosch, oder?
Leider falsch. Den durchsichtigen Frosch, der erst gelb, dann blau wird, den gibt es nicht.
Schrecklicher Pfeilgiftfrosch
2.
Der Schreckliche Pfeilgiftfrosch (er heisst tatsächlich so) ist sehr giftig. Wie viele Mäuse könnte das Gift eines einzigen Frosches töten?
Genau. Kaum vorstellbar, oder?
Leider falsch. Es sind viel mehr: 20'000 Mäuse!
Thur
3.
Welcher Frosch lebt in der Schweiz?
Genau.
Leider falsch. Der Springfrosch lebt in der Schweiz.
Laubfrosch
4.
Wie laut kann das Quaken eines Laubfrosches sein, wenn er einen halben Meter entfernt von dir sitzt?
Stimmt. Also ganz schön laut...
Leider falsch. Er kann so laut sein wie ein Rasenmäher.
Grasfrosch
5.
Welcher dieser drei Frösche kann am besten klettern?
Richtig! Der Laubfrosch ist der beste Kletterer und hält sich gern in Büschen auf. Auf dem Foto siehst du einen Grasfrosch.
Leider falsch. Der Laubfrosch ist der beste Kletterer und hält sich gern in Büschen auf. Auf dem Foto siehst du einen Grasfrosch.
Goliath-Frosch
6.
Wie lang ist der Körper eines Goliath-Frosches?
Richtig!
Leider falsch. Er ist etwa 30 Zentimeter lang.
Europäischer Laubfrosch
7.
Was können Laubfrösche, was andere Frösche in der Schweiz nicht können?
Genau, denn Laubfrösche haben eine spezielle Flüssigkeit auf der Haut und sie können ihre Schleimdrüsen verschliessen.
Leider falsch. Laubfrösche können sich sonnen, ohne auszutrocknen, denn sie haben eine spezielle Flüssigkeit auf der Haut, und sie können ihre Schleimdrüsen verschliessen.